emas.png

Wertstoffannahmehöfe

Recycling + Wertstoffannahmehöfe

Über die Ortsnamen finden Sie alle Recyclinghöfe (Wertstoffannahmehöfe - WAH), die die UDG in der Uckermark betreibt, mit Standort, Öffnungszeiten und Kontaktdaten.


Benutzungsgebühren im Sinne der Satzung werden vom Landkreis Uckermark für die Annahme folgender Abfälle aus privaten Haushaltungen erhoben:

  • Bauschutt: Beton, Ziegel, Fliesen und Keramik sowie Gemische hiervon mit weniger als 5% Störstoffen, jedoch höchstens in einer Menge, die mit einem PKW-Anhänger transportiert werden kann
  • gemischte Bau- und Abbruchabfälle in Kleinmengen (nur WAH Pinnow und Prenzlau)

Für Restabfälle (Hausmüll), die eigentlich das Fassungsvermögen der vorhandenen festen Abfallbehälter übersteigen, können die zugelassenen kostenpflichtigen Abfallsäcke genutzt werden.

Diese Abfallsäcke können auf jedem Wertstoffannahmehof (WAH) käuflich erworben werden.

Nach der Befüllung sind die Abfallsäcke verschlossen mit der Hausmülltonne zur Entsorgung bereitzustellen.

Gebühren und Satzungen finden Sie auf der Seite Gebühren/Satzungen.

Folgende Abfälle aus privaten Haushalten können an den Wertstoffannahmehöfen kostenfrei abgegeben werden:

  • Garten- und Parkabfälle: Rasenschnitt, kompostierbare Gartenabfälle, Laub-/Pflanzenreste ohne Verunreinigungen, soweit die Abfälle nicht aus Wurzeln von Bäumen, Baumstämmen oder überdicken Ästen bestehen; maximal 2,5 m³ pro Anlieferung
  • Papier/Pappe/Kartonagen
  • Sperrmüll/Elektro- und Elektronikaltgeräte
  • Verpackungen aus Glas (nur Hohlglas, kein Flachglas)
  • Schrott: Abfälle aus Eisen- und Nichteisenmetallen


Zusätzlich an den Wertstoffannahmehöfen Pinnow und Prenzlau werden kostenpflichtig angenommen:

  • belastetes Altholz: Fensterholz, Dachbalken u.a. behandeltes Holz
  • Bitumengemische, Kohlenteer- und teerhaltige Produkte (Teerpappe): Anlieferung, eine Kantenlänge nicht länger als 80 cm!
  • künstliche Mineralfasern (Dämmmaterial auch Bau-Styropor, nur WAH Pinnow)
  • Asbest

Servicetelefone

Sperrmüll

03984 835100 und 835205

Tonnenstellung und Entleerung

03984 835260 und 835261

Kasse, Zahl- und Mahnwesen

03984 835120 und 835124

Gebührenbearbeitung für den Bereich

Prenzlau: 03984 835130
Templin: 03984 835131
Angermünde: 03984 835132
Schwedt/Oder: 03984 835133